Wahlfach „Abdomensonographie für vorklinische Studierende“

Seit dem Sommersemester 2007 bietet das Institut für Anatomie das Wahlfach "Abdomen-sonographie für vorklinische Studierende" an. Das Ziel des Kurses ist es, dass Sie nach Absolvierung des Kurses in der Lage sind, 12 sogenannte Standardebenen am Ultraschallgerät sicher und korrekt einzustellen und Fragen zu Lagebeziehungen der Organe sowie zu physiologischen und pathologischen sonographischen Befunden richtig zu beantworten.

 

Aufbauend auf den Lerninhalten des Präparierkurses (inklusive der dort vermittelten Bildgebung) vertiefen Studierende so ihre Kenntnisse der topographischen Anatomie des Abdomens und lernen, ihr Wissen in Echtzeit am lebenden Probanden / Patienten anzuwenden. Mit anderen Worten, sie lernen die wichtige klinische Fertigkeit kennen, Muster in der medizinischen Bildgebung zu erkennen und korrekt zu interpretieren.

 

Der einwöchige Kurs findet jedes Jahr zu Beginn des 2. Fachsemesters statt. Intensiv in Didaktik und Technik geschulte Tutoren führen den Unterricht in Kleingruppen durch und werden in ihrer Aufgabe durch erfahrene Donzenten des Instituts für Anatomie bzw. des Deutschen Krebsforschungszentrums unterstützt.

 

Zur Vorbereitung auf das Wahlfach stellt das Institut für Anatomie ab ca. Mitte März eines jeden Jahres ein Kursheft zur Verfügung. Dieses Kursheft ist genau auf die Lerninhalte des Heidelberger Wahlfaches zugeschnitten; der Kauf weiterer Unterrichtsmaterialien ist nicht nötig.

 

Informationen zu Anmeldung, Organisation und Ablauf des Kurses finden Sie auf der E-Learningplattform „Moodle“.

 

 

 

 

 

 

 

 

 

Verantwortlich: E-Mail,   Letzte Änderung: Mon, 10.10.2016
zum Seitenanfang/up